Über mich


Die Idee:

 

Trotz meines kreativen Filmstudiums in Ludwigsburg, fehlte mir eine Art Ausgleich und so kam ich im Sommer 2011 auf die Idee Silberschmuck herzustellen. Dabei entdeckte ich schnell das Reisen als eine kreative Bereicherung, sich mit Künstlern auszutauschen und seinen Schmuck auf der Straße zu verkaufen.

Außerdem kamen mir immer neue Ideen, in dem ich Samen, Kerne und weitere Naturmaterialien unterwegs sammelte.

Später schuf ich mir meinen eigenen Arbeitsplatz zuhause, um auch neben dem Studium weiterhin Schmuck machen zu können. Diesen verkaufe ich auf Märkten und in Bars, und natürlich, weiterhin unterwegs auf Reisen.

Mir macht die Arbeit unheimlich Spaß und ich bin erstaunt, wie unerschöpflich meine Ideen sind.


Herstellungsverfahren:

 

Alle Schmuckstücke werden von mir entworfen und von Hand hergestellt. Die Naturmaterialien werden fast alle selbst gesammelt und haben somit einen besonderen Ursprung. Ich arbeite gerne mit Kernen und Samen: Pfirsich, Kirsch, Muskatnuss, Zimt, Mandeln, Kokosnüsse, Bohnen, Datteln oder Muscheln, die ich am Strand sammele oder ertauche. Auch Steine und Leder kommen zum Einsatz.

Danach werden diese säuberlich bearbeitet und geben die Grundlage einer neuen Idee.

Zuhause oder auf Reisen verarbeite ich sie mit Silber oder auch Kupfer um mit viel Liebe Ohrringe, Ketten, Armbänder und auch Ringe herzustellen.

 


Verkauf:

 

Normalerweise verkaufe ich auf Märkten, in Bars oder unterwegs auf Reisen.
Auf dieser Internetseite möchte ich eine Übersicht von meinen Schmuckstückchen geben. Nicht alle davon habe ich auf Lager, weshalb ich Sie bitte, mich einfach zu kontaktieren. Ich setze mich dann mit Ihnen in Verbindung.
Ich bin auch immer offen für spezielle Bestellwünsche was neue Kreationen aber auch Änderungen betrift.

Die Schmuckstückchen schicke ich Ihnen zu!

 

Hier gehts zum Kontaktformular